Mein Lorenz

Die modernen Mehrfamilienhäuser „mein LORENZ“ – nordwestlich der Lübecker Innenstadt – sind bestimmt auch nach Ihrem Geschmack. Denn egal ob Hamburger Aalsuppe, Holsteiner Rehbock-Rücken oder frische Ostsee-Scholle – zu den Ursprüngen dieser nordischen Köstlichkeiten ist es vom Lübecker Stadtteil St. Lorenz nicht mehr weit.

Die Zeitangaben für Fahrten nach Hamburg, zu den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg, an die Lübecker Bucht, in den Hansa-Park oder nach Boltenhagen mache ich nur noch in Minuten.

Meine Entdeckungstouren in der flächenmäßig größten Stadt in Schleswig-Holstein führen mich an so

wohlklingende Traditionsadressen wie Carl Tesdorpf, Deutschlands ältestem Weinhandelshaus, Niederegger (seit anno 1806), die Schiffergesellschaft (erbaut 1535) oder das „Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum“ – besser bekannt als Buddenbrookhaus.

Freundlich, wohnlich, sympathisch, gradlinig – echt norddeutsch eben – so begegnen mir die 5 Häuser im kleinen Quartier „mein LORENZ“.

Die Fassaden der Wohngebäude erhalten einen Feinputz, in den Dachgeschossen werden als gestalterisches Element Mauerblenden (Lisenen) eingesetzt. Alle Fassaden – in einem Wärmedämmverbundsystem hergestellt – werden verputzt und nach der Entwurfsplanung gestaltet.

Mein Leben. Mein LORENZ.

Die Fakten

  • 5 Häuser mit 11 bis 23 Wohneinheiten
  • 2-4 Zimmerwohnungen
  • ca. 56-108 m² Wohnfläche
  • alle Erdgeschosswohnungen sind barrierefrei
  • Terrassen, Balkone und Dachterrassen
  • Kaufpreise ab 170.000,- €
  • Echtholzparkett
  • Tiefgarage
  • Aufzug

Hansestadt Lübeck

mein Spaziergang

Einkäufe für den täglichen Bedarf kann ich bequem in meinem neuen Quartier erledigen. In meiner Nachbarschaft finde ich fußläufig eine hohe Dichte an Einzelhandelsgeschäften (ein naher Supermarkt hat bis 24 Uhr geöffnet), Gastronomie und diverse Dienstleistungen. Auch Schulen und Kindergärten sind nicht weit.

In dieser Stadt der kurzen Wege kann ich mich komfortabel per Rad oder zu Fuß bewegen. Herrlich.

meine Radtour

Rauf aufs Rad und dann ab in die mittelalterliche Altstadt, die seit 1987 Teil des UNESCO-Welterbes ist. Dort lasse ich mich gern inspirieren, z.B. von dem Ensemble kleiner Läden, Restaurants und Galerien in der Fleischhauer- und Hüxstraße. Oder raus in die Natur. Keine 10 Kilometer nordöstlich liegt am Südufer der Trave Gothmund, eine kleine, verträumte, über 500 Jahre alte Fischersiedlung zwischen Lübeck und Travemünde mit denkmalgeschützten reetgedeckten Fischerhäusern. Unmittelbar westlich der Siedlung beginnt das Naturschutzgebiet Schellbruch. Wenn mir der Sinn mehr nach stadtnaher Natur steht, radel ich an die Südspitze der Altstadt-Insel, wo sich Krähenteich, Mühlenteich und Trave begegnen. Und einen Kaffee an der Sonne genieße ich dann vielleicht im Bistro VAI an der Mühlenbrücke. Nur wenige Minuten in die Stadt, aufs Land geht‘s auch ganz fix und an der Trave bin ich zu Fuß schon nach gut 10 Minuten.

meine Lage

Nur wenige Minuten in die Stadt, aufs Land geht‘s auch ganz fix und an der Trave bin ich zu Fuß schon nach gut 10 Minuten. Alles schnell zu erreichen dank sehr guter Anbindungen, die mir „mein LORENZ“ bietet:
nur 10 Minuten zu Fuß bis zum Lübecker Hauptbahnhof, 800 m bis zur Autobahnanschlussstelle Lübeck-Zentrum (BAB A1, „Vogelfluglinie“ Hamburg – Lübeck – Puttgarden). Und quasi vor der Tür halten fünf städtische Buslinien.

Von meinem neuen Zuhause in St. Lorenz erreiche ich zum Beispiel das Holstentor schon nach 15 Minuten Fußweg. Nur unwesentlich länger ist der Weg in die Media Docks, ein denkmalgeschütztes Lagerhaus und heute Heimat für NDR, Kreative und unterschiedlichste Event-Formate.

Lageplan_3

Die Architektur

Nordwestlich der Lübecker Innenstadt entstehen in geschützter und familienfreundlicher Innenhoflage auf dem Grundstück Waisenallee 8 in 5 attraktiven Mehrfamilienhäusern moderne Eigentumswohnungen mit Balkon, Terrasse oder Dachterrasse.

Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen ca. 56 und 108 m² Wohnfläche sprechen vor allem junge Paare, Singles und Familien an. Die 3- und 4-geschossigen Häuser um einen Innenhof mit einer liebevoll angelegten Gartenanlage und einem Spielplatz bieten Zugänge zur Fackenburger Allee und Schönböckener Straße und verfügen über eine gemeinsame Tiefgarage mit insgesamt 69 Kfz-Stellplätzen. Die Zufahrt erfolgt über die Waisenallee, eine kleine Seitenstraße der Fackenburger Allee.

Die Erdgeschosse aller 5 Häuser sind barrierefrei angelegt. Es werden behindertengerechte Personenaufzüge eingebaut – Fahrt in jedes Geschoss inklusive Tiefgarage.

Der Hofbereich wird im gemeinschaftlichen Teil von einem Landschaftsgärtner in einer hochwertigen Gesamtkonzeption angelegt. Dazu zählen auch Fahrradstellplätze.

Die Wohnungen

Whg.-Nr.LageWfl. ca. m²ZimmerKaufpreis in €Grundriss
01EG58,42verkauft
02EG64,12verkauft
03EG74,53verkauft
04EG58,42verkauft
05EG79,43verkauft
061. OG57,82verkauft
071. OG63,32verkauft
081. OG74,73verkauft
091. OG57,82verkauft
101. OG78,83verkauft
112. OG57,82verkauft
122. OG63,32verkauft
132. OG74,73verkauft
142. OG57,82verkauft
152. OG78,83verkauft
16Staffel104,84verkauft
17Staffel82,72verkauft
18Staffel72,62verkauft
Whg.-Nr.LageWfl. ca. m²ZimmerKaufpreis in €Grundriss
19EG58,42verkauft
20EG64,12verkauft
21EG74,43verkauft
22EG79,43verkauft
23EG58,42verkauft
241. OG57,82verkauft
251. OG63,32verkauft
261. OG74,73verkauft
271. OG57,82verkauft
281. OG78,83verkauft
292. OG57,82verkauft
302. OG63,32verkauft
312. OG74,73verkauft
322. OG57,82verkauft
332. OG78,83verkauft
343. OG57,82verkauft
353. OG63,32verkauft
363. OG74,73verkauft
373. OG57,82verkauft
383. OG793verkauft
39Staffel104,84verkauft
40Staffel82,72verkauft
41Staffel72,62verkauft
Whg.-Nr.LageWfl. ca. m²ZimmerKaufpreis in €Grundriss
42EG81,73verkauft
43EG107,54reserviertGrundriss herunterladen
44EG70,72,5verkauft
451. OG80,93verkauft
461. OG107,74verkauft
471. OG69,32,5verkauft
482. OG80,93verkauft
492. OG107,74verkauft
502. OG69,32,5verkauft
51Staffel97,53verkauft
52Staffel110,34verkauft
Whg.-Nr.LageWfl. ca. m²ZimmerKaufpreis in €Grundriss
53EG68,62verkauft
54EG56,62reserviertGrundriss herunterladen
55EG68,62verkauft
561. OG68,32,5verkauft
571. OG56,52reserviertGrundriss herunterladen
581. OG68,22,5verkauft
592. OG68,32,5verkauft
602. OG56,52verkauft
612. OG68,22,5verkauft
623. OG68,32,5verkauft
633. OG56,52verkauft
643. OG68,22,5verkauft
65Staffel65,12verkauft
66Staffel81,83verkauft
Whg.-Nr.LageWfl. ca. m²ZimmerKaufpreis in €Grundriss
67EG68,62verkauft
68EG562verkauft
69EG68,62verkauft
701. OG682,5verkauft
711. OG55,62verkauft
721. OG67,92,5verkauft
732. OG682,5verkauft
742. OG55,62verkauft
752. OG67,92,5verkauft
763. OG682,5verkauft
773. OG55,62verkauft
783. OG67,92,5verkauft
79Staffel652verkauft
80Staffel81,33verkauft
Stellplatz-Nr.Breite. ca.Kaufpreis in €
12,40 mverkauft
22,40 mverkauft
32,40 mverkauft
42,40 mverkauft
52,40 mverkauft
63,50 mverkauft
72,40 mverkauft
82,40 mverkauft
92,40 mverkauft
102,40 mverkauft
112,30 mverkauft
122,30 mverkauft
132,75 mverkauft
142,75 mverkauft
152,30 mverkauft
162,30 mverkauft
172,40 mverkauft
182,40 mverkauft
192,40 mverkauft
203,50 mverkauft
213,50 m,verkauft
222,40 mverkauft
232,40 mverkauft
242,40 mverkauft
252,40 mverkauft
262,40 mverkauft
272,40 mverkauft
282,40 mverkauft
293,50 mverkauft
302,30 mverkauft
313,50 mreserviert
322,30 mverkauft
332,30 mverkauft
342,30 mverkauft
352,60 mverkauft
363,50 mverkauft
372,30 mverkauft
382,30 mverkauft
392,30 mverkauft
402,30 mverkauft
412,30 mverkauft
422,30 mverkauft
432,30 mverkauft
442,30 mverkauft
452,30 mverkauft
462,30 mverkauft
472,30 mverkauft
482,30 mverkauft
492,30 mverkauft
502,60 mverkauft
513,50 mverkauft
522,40 mverkauft
532,30 mverkauft
542,40 mverkauft
552,40 mverkauft
562,40 mreserviert
572,40 mverkauft
582,40 mverkauft
592,40 mverkauft
602,40 mverkauft
612,40 mverkauft
622,40 mverkauft
632,40 mverkauft
642,40 mverkauft
652,40 mverkauft
662,40 mverkauft
672,40 mverkauft
682,40 mverkauft
692,40 mverkauft

Die Ausstattung

Neben vielen Qualitätsmerkmalen, die man heute im modernen Wohnungsbau wiederfindet, sind nachfolgende Ausstattungsdetails erwähnenswert:

  • Alle Erdgeschossfenster erhalten außenliegende elektrisch betriebene Rollläden
  • zentrale Gas-Wärmeversorgungsanlage (nicht Bestandteil des gemeinschaftlichen Eigentums)
  • in den Wohnungen wird in allen Räumen außer in Bädern, WC und Abstell-/Hauswirtschaftsräumen Holzmosaikparkett (Eiche rustikal) im englischen Verband verlegt und versiegelt
  • Fußbodenheizungen und zusätzliche Handtuchheizkörper in den Bädern sorgen für ein angenehmes Raumklima
  • qualitativ hochwertige Sanitärobjekte, je nach Ausführungsvariante – von VIGOUR („Badprodukte für Ihr Traumbad“), Ideal Standard („höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service“), Keramag („Dauerhaft schöne Sanitärkeramik“) und Grohe („Qualität, Technologie, Design und Nachhaltigkeit“).

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Ihr Vorname*
Ihr Nachname*
Straße + Hausnummer*
PLZ*
Ort*
Telefonnummer*
Ihre E-Mail-Adresse*
Betreff

Ihre Nachricht

* Pflichtfelder
Rufen Sie uns gerne an:
040.35 74 01-20 20

Vertrieb durch:

Sparda Immobilien GmbH
Beim Strohhause 27
20097 Hamburg

Weitere Neuigkeiten jetzt auch auf Facebook